WuBB-Tour 1: Vom Heideweiher zur Rheinpromenade

22,1 km

Vom Bahnhof Feldmark aus wanderst du ca. 2 km auf dem mit X1 gekennzeichneten Wanderweg bis du zum Hohe Mark Steig gelangst, dem du für ca. 12 km folgst. Deine Wanderung führt dich an das Schwarze Wasser, einem reizvollen Heideweiher, der von bewaldeten Dünen umgeben ist. Durch den Diersfordter Wald kommst du zum Moorgebiet Großes Veen und zum Schloss Diersfordt, wo Zeit für eine Mittagspause ist. Weiter des Weges geht es für 7 km bis zur Rheinpromenade und zum Auesee.

Tipps für unterwegs: 

  • Picknick am Diersfordter Schloss
  • Baden am Auesee 
  • Naturbeobachtungsplattform 

Rückweg: 

Um am Ende zum Bahnhof zurückzukehren, läufst du entweder 2 km zur Bushaltestelle Großer Markt oder du hängst weitere 1,5 km Fußweg an und läufst komplett bis zum Bahnhof Wesel. 

Die Züge fahren stündlich, Ankunft und Abfahrt sind für dich individuell und aktuell planbar mit dem VRR Streckenplaner.

Alle aktuellen Verbindungen findest du hier:

https://www.vrr.de/de/startseite/
Oder bei der schlauen Nummer für Bus & Bahn: 01806 50 40 30 (kostenpflichtig) 

Karte

Überblick

Strecke: 22,1 kmDauer: 06:51Start: Bahnhof FeldmarkZiel: Bahnhof WeselSchwierigkeit: SchwerAufstieg: 80 mAbstieg: 80 m

©2022 Naturpark Hohe Mark | Datenschutz | Impressum | Bildnachweise und Texte

WEBDESIGN terres'agentur